Hintergründe noch unklar

26-Jährige in Hamburg tot gefunden - Polizei vermutet Verbrechen

+
Symbolbild

Eine 26 Jahre alte Frau ist in Hamburg-Billstedt tot von ihren Eltern gefunden worden.

Hamburg - Die Verletzungen ließen auf ein Verbrechen schließen, teilte die Polizei am Montag mit. Die junge Frau sei nach ihrer Schicht in einem Schnellrestaurant am Samstag nach Hause gefahren. Von dort habe sie noch mit ihren Eltern telefoniert. Als diese - sie leben in derselben Wohnung - nach Hause kamen, fanden sie ihre leblose Tochter, wie die Polizei mitteilte. Ein Notarzt stellte den Tod fest. Ein Kriseninterventionsteam vom Deutschen Roten Kreuz betreute die Familienangehörigen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Kommentare