Unglaublich

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Unglaublich! Im Streit hat ein 25-Jähriger Mann in Baden-Württemberg einen 40 Jahre alten Bekannten mit voller Absicht mit dem Auto überrollt. 

Freiburg - Wie die Polizei in Freiburg am Montag mitteilte, gerieten die beiden Männer am Sonntagabend in Hohentengen zunächst in einem Haus aneinander und gingen schließlich nach draußen. 

Dort überfuhr der 25-Jährige mit seinem Auto seinen mit einem Schwert bewaffneten Kontrahenten, durchbrach zwei Hecken und verschwand.

Der 40-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Verletzungen waren demnach aber nicht lebensgefährlich. 

Der 25-Jährige konnte später festgenommen werden, sein Auto wurde beschlagnahmt. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Sportlerehrung in Rotenburg 

Sportlerehrung in Rotenburg 

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Mofa auf Tempo 127 getunt - das hat üble Folgen für einen 19-Jährigen

Mofa auf Tempo 127 getunt - das hat üble Folgen für einen 19-Jährigen

Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Europäische Gerichtshof spricht Machtwort! Bereitschaftsdienste zählen als Arbeitszeit

Europäische Gerichtshof spricht Machtwort! Bereitschaftsdienste zählen als Arbeitszeit

Kommentare