Frau schläft Rausch im Matratzen-Laden aus

Freudenstadt - Zum Aufwachen kam die Polizei: Eine Betrunkene hat am Montagnachmittag ihren Rausch auf einer Vorführ-Matratze in einem Fachgeschäft im Schwarzwald ausgeschlafen.

Eine Mitarbeiterin des Ladens entdeckte die 24-Jährige gegen 17.00 Uhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Beamte stellten die Personalien der Frau fest und verwiesen sie des Geschäfts. Ein Sprecher der Polizei sagte, ein Alkoholtest sei nicht gemacht worden. „Aber die Frau konnte noch selbstständig gehen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare