23-Jährige vermisst - Ex-Freund festgenommen

+

Werl/Arnsberg - Drei Wochen nach Verschwinden einer 23-Jährigen aus Werl in Nordrhein-Westfalen ist am Donnerstag deren ehemaliger Lebensgefährte unter Mordverdacht festgenommen worden.

Gegen den Mann aus Essen wurde Haftbefehl erlassen, wie die Mordkommission in Dortmund und die Staatsanwaltschaft in Arnsberg mitteilten. Weitere Details - etwa zum Schicksal der 23-Jährigen oder worauf sich der dringende Tatverdacht gegen den Ex-Freund gründet - wurden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht genannt. Bisher wurde die junge Frau nicht gefunden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf unserem Partnerportal soester-anzeiger.de

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare