19,9 Millionen! Niedersachse knackt Eurojackpot

Münster - Da wird sich jemand wohl so richtig gefreut haben: Ein Lottospieler aus Niedersachsen hat den 19,9 Millionen Euro schweren Eurojackpot geknackt.

Mit den Zahlen 6, 10, 23, 33, 41 und den Eurozahlen 6 und 8 war der Niedersachse einzige erfolgreiche Tipper in der ersten Gewinnklasse, wie Westlotto am Samstag in Münster mitteilte.

Über immerhin rund 290.000 Euro können sich drei weitere Mitspieler in der zweiten Gewinnklasse freuen. Sie kommen aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Dänemark. Der Eurojackpot wird erst seit gut zwei Jahren gespielt, insgesamt nehmen 14 europäische Länder an der Zahlenlotterie teil.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare