16.000 Kilometer: Fan fährt mit Auto zur Fußball-WM

+
Mit dem Auto fährt Armin Hollensteiner drei Monate zur Fußball-WM.

Bielefeld - 16 000 Kilometer sind es von Bielefeld nach Südafrika. Ein Fußballfan wird diese Distanz mit dem Auto zurücklegen. Im März geht's los: Drei Monate soll die Reise dauern.

Für Armin Hollensteiner beginnt die Fußball-WM schon Mitte März: Der abenteuerlustiger Fan der deutschen Nationalelf will mit seinem Auto von Bielefeld 16 000 Kilometer bis zum WM-Stadion in Südafrika fahren.

Mit seinem Geländewagen fährt der 50-Jährige über Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, die Türkei, Syrien, Jordanien, Ägypten, Sudan, Äthiopien, Kenia, Tansania, Malawi, Sambia und Botsuana.

Die sexy Fans der WM-Teilnehmer

Die sexy Fans der WM-Teilnehmer

Der Messe-Unternehmer ist nicht nur ein Fußball-Liebhaber: “Ich bin auch ein Reise-Fan.“ Und außerdem fliegt er nur ungern. Tickets für die Spiele hat er sich noch nicht besorgt. Doch das sollte kein Problem sein, schließlich ist der Bielefelder seit Jahren im Fanclub der Nationalmannschaft.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare