16.000 Kilometer: Fan fährt mit Auto zur Fußball-WM

+
Mit dem Auto fährt Armin Hollensteiner drei Monate zur Fußball-WM.

Bielefeld - 16 000 Kilometer sind es von Bielefeld nach Südafrika. Ein Fußballfan wird diese Distanz mit dem Auto zurücklegen. Im März geht's los: Drei Monate soll die Reise dauern.

Für Armin Hollensteiner beginnt die Fußball-WM schon Mitte März: Der abenteuerlustiger Fan der deutschen Nationalelf will mit seinem Auto von Bielefeld 16 000 Kilometer bis zum WM-Stadion in Südafrika fahren.

Mit seinem Geländewagen fährt der 50-Jährige über Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, die Türkei, Syrien, Jordanien, Ägypten, Sudan, Äthiopien, Kenia, Tansania, Malawi, Sambia und Botsuana.

Die sexy Fans der WM-Teilnehmer

Die sexy Fans der WM-Teilnehmer

Der Messe-Unternehmer ist nicht nur ein Fußball-Liebhaber: “Ich bin auch ein Reise-Fan.“ Und außerdem fliegt er nur ungern. Tickets für die Spiele hat er sich noch nicht besorgt. Doch das sollte kein Problem sein, schließlich ist der Bielefelder seit Jahren im Fanclub der Nationalmannschaft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare