15-Jähriger schießt auf Mädchen in Polizeiwache

Winsen/Aller - Ein 15-Jähriger hat im niedersächsischen Winsen/Aller mit einer Softairpistole auf ein Mädchen geschossen, das in einer Polizeiwache auf seinen Vater wartete.

Der Jugendliche habe durch ein geöffnetes Fenster auf die 15-Jährige gefeuert, teilte die Polizei am Freitag mit. Verletzt wurde sie nicht. Ihr Vater, ein 47 Jahre alter Polizist, sprang aus dem Fenster und stellte den Schützen. Die Waffe wurde sichergestellt, der Junge angezeigt. In Winsen hatten Jugendliche mehrfach Polizisten attackiert. “Ohne jeden Respekt gegenüber staatlichen Institutionen - aber dafür gewaltbereit!“, kommentierte die Polizei den Vorfall.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare