Kellerbrand

104-Jährige aus brennendem Mehrfamilienhaus gerettet

Kurz vor ihrem Geburtstag muss eine 104-jährige Frau aus einem brennenden Mehrfamilienhaus gerettet werden. Handelt es sich um Brandstiftung?

Viersen - Eine 104-Jährige ist in der Nacht zum Mittwoch aus einem brennenden Mehrfamilienhaus gerettet worden. Die Frau wurde nach Angaben der Feuerwehr bei dem Kellerbrand in Viersen in Nordrhein-Westfalen nicht verletzt. Sie kam aber mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Im Keller des Hauses seien sehr wahrscheinlich in den späteren Abend- oder Nachtstunden Gegenstände angesteckt worden. Das sei nicht das erste Mal: In dem Gebäude waren laut Polizei bereits wiederholt Feuer ausgebrochen, bei denen Brandstiftung als Ursache vermutet wurde.

Das Haus, in dem 59 Menschen gemeldet sind, war wegen des Feuers im Keller evakuiert worden. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Die 104-jährige Frau wurde getrennt untergebracht: „Wir wollten sie in dem hohen Alter bestens versorgen“, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. „Wir haben ihr ein schönes Zimmer organisiert.“ Die Frau habe in den kommenden Tagen Geburtstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Butterzarte Goldstücke: Brioches schmücken den Kaffeetisch

Butterzarte Goldstücke: Brioches schmücken den Kaffeetisch

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Meistgelesene Artikel

Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle

Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Kommentare