Illegaler Feuerwerker

Mit 1000 verbotenen Böllern im Auto erwischt

Bautzen/Görlitz - Polizeikontrolle mit Knalleffekt: Mit 1000 verbotenen Böllern im Auto wurde am Montag ein 37-Jähriger auf der Autobahn 4 bei Bautzen gestoppt.

Die in Deutschland verbotenen Feuerwerkskörper aus Polen mit insgesamt drei Kilogramm Sprengstoff wurden von der Polizei sichergestellt. Wie ein Polizeisprecher in Görlitz mitteilte, erwartet den Mann eine Strafanzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Burger-Revolution bei McDonalds

Burger-Revolution bei McDonalds

Kommentare