Zweites Elefantenbaby im Zoo Halle geboren

+
Die Elefantenkuh Panya und ihr kleiner Junge. Foto: Bergzoo Halle

Halle (dpa) - Ein zweites Elefantenbaby binnen weniger Wochen ist im Zoo von Halle zur Welt gekommen. Es ist ein Männchen, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.

Das Elefantenmädchen Tamika, das Ende Juni in Halle geboren wurde, habe nun einen Halbbruder. Dieser ist 105 Kilogramm schwer und 94 Zentimeter groß. Nach Angaben des Zoos hat die acht Jahre alte Elefantenkuh Panya den Bullen in der Nacht sehr schnell und unkompliziert zur Welt gebracht.

Muttertier und Nachwuchs seien wohlauf. Der Vater der beiden Babys ist der 15 Jahre alte Elefantenbulle Abu aus Halle. Mutter des Mädchens Tamika ist die Elefantenkuh Tana.

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare