"Zettl"-Weltpremiere in München: Bilder vom roten Teppich

1 von 12
Der Schauspieler Dieter Hildebrandt (li.), Regisseur Helmut Dietl (2.v.li.) und die Schauspieler Karoline Herfurth und Michael "Bully" Herbig posieren gemeinsam auf dem roten Teppich.
2 von 12
Michael "Bully" Herbig spielt die Hauptrolle des Max Zettl - Karoline Herfurth die Rolle der Geliebten.
3 von 12
Ob die Sonnenbrille vor dem Blitzlichtgewitter der Fotografen schützen soll? Regisseur Helmut Dietl und seine Begleiterin Isa Haller.
4 von 12
Dieter Wedel wurde es dann offensichtlich doch noch zu dunkel und er nahm die Brille ab.
5 von 12
Nina Eichinger kam mit Begleiter Fritz Meinikat zur Premiere.
6 von 12
Auch Schauspieler und Entertainer Joachim Fuchsberg ließ sich die Weltpremiere von "Zettl" nicht entgehen. Er kam mit seiner Frau Gundel.
7 von 12
Freuten sich auf die "Zettl"-Premiere: Schauspielerin Sunnyi Melles (m.), ihre Tochter Leonille und ihr Mann Peter Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Sayn.
8 von 12
Ulrich Tukur mit seiner Frau Katharina John.

"Zettl"-Weltpremiere in München: Bilder vom roten Teppich

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter