Zac Efron als "Baywatch"-Bademeister

+
Zac Efron packt die Badehose ein. Foto: Michael Nelson

Los Angeles (dpa) - Zac Efron (27, "The Lucky One - Für immer der Deine") könnte bald in der Badehose vor die Kamera treten. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandelt der Schauspieler um die zweite Bademeister-Hauptrolle in dem geplanten "Baywatch"-Spielfilm.

Das Paramount Studio hat bereits Dwayne Johnson (43, "San Andreas") als Rettungsschwimmer und Seth Gordon ("Kill the Boss") als Regisseur an Bord geholt. Über den Inhalt wurde bekannt, dass ein älterer Bademeister (Johnson) und sein hitzköpfiger Kollege (Efron) gemeinsam gegen einen Öltycoon vorgehen, um einen Strand zu schützen. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2016 beginnen. Efron muss zuvor noch die Fortsetzung zu der Komödie "Bad Neighbors" drehen. Die 90er-Jahre-Serie mit David Hasselhoff als Rettungsschwimmer von Malibu ist längst Fernsehkult.

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare