Zac Efron als "Baywatch"-Bademeister

+
Zac Efron packt die Badehose ein. Foto: Michael Nelson

Los Angeles (dpa) - Zac Efron (27, "The Lucky One - Für immer der Deine") könnte bald in der Badehose vor die Kamera treten. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandelt der Schauspieler um die zweite Bademeister-Hauptrolle in dem geplanten "Baywatch"-Spielfilm.

Das Paramount Studio hat bereits Dwayne Johnson (43, "San Andreas") als Rettungsschwimmer und Seth Gordon ("Kill the Boss") als Regisseur an Bord geholt. Über den Inhalt wurde bekannt, dass ein älterer Bademeister (Johnson) und sein hitzköpfiger Kollege (Efron) gemeinsam gegen einen Öltycoon vorgehen, um einen Strand zu schützen. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2016 beginnen. Efron muss zuvor noch die Fortsetzung zu der Komödie "Bad Neighbors" drehen. Die 90er-Jahre-Serie mit David Hasselhoff als Rettungsschwimmer von Malibu ist längst Fernsehkult.

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Kommentare