Williams: Handtaschen statt Flitterwochen

+
Robbie Williams kann angeblich mit Frau Ayda nicht in die Flitterwochen fahren. Der Grund: Viele, viele Handtaschen.

München - Take-That-Sänger Robbie Williams (37) kann sich nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel in Italien angeblich keine Flitterwochen mit Ayda Field mehr leisten.

“Ich habe mein ganzes Geld in Rom für Handtaschen und Schuhe ausgegeben. Deshalb geht es nirgendwo hin. Wir bleiben zu Hause“, sagte Williams der Nachrichtenagentur dpa in München vor dem letzten Konzert der Europatournee von Take That am Freitagabend.

“Wir hatten keine Flitterwochen. Jeder fragt mich nach diesen Ferien, die wir angeblich machen wollen. Aber es gibt keine Flitterwochen“, erklärte Williams. Er ist seit fast einem Jahr mit der Schauspielerin Ayda Field verheiratet. Williams bekräftigte, er wünsche sich Kinder mit seiner Frau. “Ja, wenn ich es nicht mit Ayda will, mit wem dann? Wir wollen Kinder, ja“, sagte der Sänger.

Auch über seine Zukunftsplanungen sprach der Brite: Mit seiner Frau will er auch einmal Kinder haben. "Wenn ich es nicht mit Ayda will, mit wem dann? Wir wollen Kinder, ja."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

Meistgelesene Artikel

Lena Meyer-Landrut tanzt hosenlos im Schlafzimmer - das liegt an Lukas Podolski

Lena Meyer-Landrut tanzt hosenlos im Schlafzimmer - das liegt an Lukas Podolski

„taff“-Star Rebecca Mir zeigt sich oben ohne - Fans sind begeistert

„taff“-Star Rebecca Mir zeigt sich oben ohne - Fans sind begeistert

Niederlande trauert: Prinzessin Christina ist tot - Palast veröffentlicht herzergreifendes Statement 

Niederlande trauert: Prinzessin Christina ist tot - Palast veröffentlicht herzergreifendes Statement 

Verona Pooth lässt Kleidchen fliegen - Wind erlaubt Einblick unter Rock - „Holala!“

Verona Pooth lässt Kleidchen fliegen - Wind erlaubt Einblick unter Rock - „Holala!“

Kommentare