So will Bryan Adams Berlin weiter entwickeln

+
Bryan Adams

Berlin - Der Musiker Bryan Adams (54) hat erste konkrete Pläne für seine Immobilie in Berlin-Oberschöneweide.

„Wahrscheinlich werde ich die Redaktion meiner Foto-Zeitschrift 'Zoo-Magazin' dorthin verlegen“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Künstlerateliers wären aber auch nicht schlecht. Mal sehen.“ Außerdem freue sich der kanadische Rocksänger („Summer of '69“) auf die Berliner, erzählte er. „Die Stadt entwickelt sich ständig weiter, ist aber in vielen Teilen noch sehr rau. Und diese Atmosphäre hat etwas sehr Reizvolles.“ Jetzt habe er das Gefühl einen kleinen Beitrag zur Entwicklung der Stadt leisten zu können.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Werner krönt Leipzigs Premiere: Sieg bei Tottenham Hotspur

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin (†54) ist tot - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Moment mal, Slip vergessen? RTL-Star zeigt Foto aus Spa-Bereich

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Wolke Hegenbarth haut Fans mit Bikini-Bild um: „Du KANNST nicht ernsthaft ...“

Kommentare