Wildschwein holt Gianna Nannini vom Rad

+
Gianna Nannini muss zwangspausieren

Rom - Italiens Rockröhre Gianna Nannini (58) hat sich bei einer Fahrradtour einen Fußknöchel gebrochen und muss zwei Monate lang pausieren. Schuld an dem Unglück hat ein Borstenvieh.

Die Sängerin war mit ihrem Mountainbike in den Hügeln rund um ihre toskanische Heimatstadt Siena unterwegs, als sie einem plötzlich auftauchenden Wildschwein ausweichen musste und dabei stürzte, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Montag berichtete.

Neben 60 Tagen Ruhe wurde der Verletzten eine dreiwöchige Physiotherapie verordnet. Nannini muss die Arbeiten an einer neuen CD aufschieben, die sie eigentlich jetzt in London vorbereiten wollte, heißt es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Bescheidener Auftritt: DFB-Frauen nur 0:0 gegen Chile

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Michael Wendler bald allein? Auszug wohl schon in wenigen Wochen

Michael Wendler bald allein? Auszug wohl schon in wenigen Wochen

Michael Wendler bald allein? Auszug wohl schon in wenigen Wochen
Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose

Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose

Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose
„Princess Charming“ (RTL): Kandidatin aus Dortmund will mit Teilnahme ein Zeichen setzen

„Princess Charming“ (RTL): Kandidatin aus Dortmund will mit Teilnahme ein Zeichen setzen

„Princess Charming“ (RTL): Kandidatin aus Dortmund will mit Teilnahme ein Zeichen setzen

Kommentare