Schauspieler Jo Weil verpasst Weltrekord im Schnellküssen

+
Jo Weils Rekordversuch scheiterte, weil zu wenige Frauen seinem Aufruf gefolgt waren. 

Köln - Schauspieler Jo Weil (38, ehemals „Verbotene Liebe“) hat seinen anvisierten Weltrekord im Schnellküssen verpasst.

Dafür hätten nach Angaben des WDR, der den Versuch am Dienstag live aus Köln übertrug, 118 Frauen ausgereicht, denen Weil innerhalb von 60 Sekunden einen Kuss auf die Wange hätte setzen müssen. Volksmusik-Star Florian Silbereisen (34) war das in einer Fernsehsendung einst bei 117 Kusswilligen gelungen. Das Problem bei Weil: Nicht genug Frauen kamen seinem Aufruf nach. So küsste er 63 Frauen in 30 Sekunden - nach Angaben des anwesenden Rekordrichters war dies in dieser neuen Kategorie immerhin rekordwürdig.

dpa

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare