Vor den künstlichen Wimpern Augen-Make-up fertig machen

+
Künstliche Wimpern werden an echten befestigt. Foto: Fredrik von Erichsen

Künstliche Wimpern sorgen für Sexapeal. Mit ihnen gelingt ein verführerischer Blick garantiert. Um sie perfekt in Szene zu setzen, sollte man beim Schminken auf die Reihenfolge achten.

Darmstadt (dpa/tmn) - Bevor künstliche Wimpern ihren Einsatz finden, ist idealerweise das Augen-Make-up komplett fertig. Ganz wichtig ist ein klarer Lidstrich.

Er kaschiert die Übergänge zwischen echt und künstlich, erklärt das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Wer die künstlichen Wimpern für einen besonderen Anlass nutzen möchte, übt am besten vorher einmal das Anbringen mit Pinzette und Kleber - das ist nämlich gar nicht so leicht. Und schlecht angeklebt stechen die künstlichen Wimpern auch sofort als solche hervor.

Mitteilung haut.de

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Stephen Hawking: Ein Rätsel bleibt ungelöst

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf 110"

Kommentare