Talentprobe

Vin Diesel rappt mit Nicky Jam bei Award-Show

+
Er hat nicht nur Blei im Fuß sondern auch Gold in der Kehle: Vin Diesel und Nicky Jam bei den Latin Billboard Awards. Foto: Lynne Sladky

In "Fast & Furious" ist er ein Freund schneller Autos, aber er mag auch schnelle Beats: Schauspieler Vin Diesel überrascht mit seinem Debüt als Rapper.

Miami (dpa) - Action-Star Vin Diesel (49) hat die Zuschauer der Billboard Latin Music Awards als Rapper überrascht. Der US-Schauspieler ("Fast & Furious") trat bei der Show in Miami am Donnerstagabend (Ortszeit) zusammen mit Sänger Nicky Jam (36) auf, um mit ihm dessen Hit "El Ganador" zu singen.

Die beiden hatten sich 2016 bei den Dreharbeiten zum Film "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage" kennengelernt. Diesel kam mit dunkler Sonnenbrille auf die Bühne, rappte einen kurzen Part und sprach ein paar Sätze auf Spanisch.

Im Januar erklärte der Reggaeton-Sänger Jam, dass er mit Diesel einen Song aufnehmen wolle. "Vin möchte spanische Musik machen. Er liebt spanische Musik", sagte er "E! News". Der 36-Jährige feiert mit seiner Musik seit Jahren Erfolge in den US-Latin-Charts und in Spanien. 2015 nahm er zusammen mit Enrique Iglesias den Song "El perdón" auf.

Ausschnitt auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Meistgelesene Artikel

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Herzogin Meghan wird nach Fehltritt heftig angefeindet - „Hab‘ sie so satt!“

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Beliebte deutsche TV-Moderatorin unerwartet (†54) verstorben - Sehr ungewöhnliche Details von Beisetzung

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen Schmerz nicht nochmal erleben“

Nach Tod von TV-Star: BR entscheidet über Art des Serien-Abschieds - „Wollen Schmerz nicht nochmal erleben“

Kerstin Ott lernte Helene Fischer privat kennen - und verrät Verblüffendes: „Sie ist wirklich sehr ...“

Kerstin Ott lernte Helene Fischer privat kennen - und verrät Verblüffendes: „Sie ist wirklich sehr ...“

Kommentare