Zu "Shake It Off"

Video: Taylor Swift tanzt mit siebenjährigem Fan

+
Sängerin Taylor Swift ist bekannt für ihre Nähe zu den Fans. 

Kansas City - Vor kurzem erst tanzte der kleine Dylan in der US-Talkshow "Ellen" zu Taylor Swifts "Shake It Off". Jetzt steht der Star gemeinsam mit dem Siebenjährigem vor der Kamera.

Die amerikanische Sängerin Taylor Swift hat zusammen mit ihrem jungen Fan Dylan Barnes getanzt. Der rothaarige Schüler hatte vergangene Woche in der US-Talkshow „Ellen“ seine tänzerischen Qualitäten zu einem Swift-Song unter Beweis gestellt.

„Ich konnte endlich Dylan treffen, den Siebenjährigen, der bei Ellen so leidenschaftlich zu „Shake It Off“ getanzt hat. Und das ist passiert“, schrieb die Musikerin am Dienstag auf ihrer Instagram-Seite. Dazu postete sie ein Video, das die beiden mit verschiedenen, teilweise skurrilen Tanzbewegungen zeigt.

Der Tanzschüler postet regelmäßig Videos auf seiner Facebook-Seite, in denen er etwa im Wohnzimmer zu bekannten Songs tanzt. Sein Video zum Swift-Hit „Shake It Off“ haben sich seit August bereits mehr als sechs Millionen Menschen angeschaut.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

Feier mit vielen Stars: Serena Williams hat geheiratet

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare