Verstärkung für Science-Fiction-Film "Meg"

+
Fan Bingbing verstärkt das "Meg"-Team. Foto: Etienne Laurent

Los Angeles (dpa) - Nach Schauspieler Jason Statham (48, "The Transporter") stößt nun auch der chinesische Star Fan Bingbing (34, "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit") zu dem geplanten Science-Fiction-Film "Meg".

Laut "Hollywood Reporter" will das Studio Warner Bros. den Film im Frühjahr 2018 in die Kinos bringen. "Meg" dreht sich um einen Tiefseetaucher, der einen vermeintlich ausgestorbenen Riesen-Hai aufspürt und in einem gefährlichen Tauchgang einem chinesischen Forscherteam zur Hilfe kommen soll. Die Verfilmung des Bestseller-Romans von Steve Alten übernimmt Jon Turteltaub ("Das Vermächtnis der Tempelritter"). Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr in China und in Neuseeland beginnen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Finale bei den Bremer Sixdays

Finale bei den Bremer Sixdays

Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb

Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb

Die bulgarische Küche mag's rustikal

Die bulgarische Küche mag's rustikal

Das machen Kinderzahnärzte anders

Das machen Kinderzahnärzte anders

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Kommentare