„Schöner Anblick und Einblick“

Vanessa Mai in mutigem Look: „Bisschen unangenehm ist es mir ja, aber ...“

Vanessa Mai teilte erneut Bildmaterial in einem gewagten Outfit am Strand. Diesmal erklärte die Schlager-Sängerin auch, warum sie den gewagten Look gewählt hat.

  • Vanessa Mai reiste nach Fuerteventura.
  • Ihre Fans erfreut sie mit diversen Fotos.
  • Die fordern jetzt zum Teil schon ein Playboy-Shooting.

Update vom 1. März 2020: Ist die Schlagersängerin bei ihrem aktuellen Auftritt bei Eltons ProSieben-Show „Alle gegen Einen“ zu weit gegangen? Eine Rache-Aktion von Vanessa Mai kam nicht nur bei Moderator Elton mies an. Auch einige Instagram-Follower fanden die Revange „bescheuert“.   

Vanessa Mai zeigt sich in mutigem Outfit am Meer und meint dann: „Bisschen unangenehm ist es mir ja, aber ...“

Update vom 26. Februar 2020: Schon seit einigen Wochen sorgt  Vanessa Mai mit extrem freizügigen Fotos am Strand für Aufsehen bei ihren Followern. Mittlerweile  ist auch klar, wofür die Bilder aufgenommen wurden: Sie stammen vom Dreh des neuen Mai-Videos zum Lied „Forever“. Vor dem Release hat die Schlager-Prinzessin jetzt ein Vorab-Video auf Instagram* veröffentlicht - sozusagen ein Behind-The-Scenes-Clip. Dabei ist Vanessa Mai - na klar - in dem sehr knappen schwarzen Kleid zu sehen und gewährt, wie schon auf den Fotos vorab, tiefe Einblicke in ihr Dekolletee. 

Dazu erklärt die Sängerin auch, was sie zu dem Clip bewegt hat: Sie erfüllt sich damit einen kleinen Kindheitstraum. Im Text zu dem Instagram-Post schreibt Mai: „‘Ich wollte einfach schon immer mal aussehen wie Britney bei i‘m a slave for you...‘ Hab ich diesen Satz wirklich gesagt?“. Dann fügt sie hinzu: „Ok,bisschen unangenehm ist es mir ja, aber ganz ehrlich, dieses Video macht mich so glücklich! Wisst Ihr warum? Was ich mir als Kind immer erträumt habe ist jetzt Wirklichkeit. Es ist so ein krasses Gefühl! Ich hab den Dreh so genossen! Morgen seht Ihr meinen Britney-Moment in voller Länge!“

Die Fans freuen sich natürlich, dass sich Vanessa Mai diesen Kindheitstraum erfüllen kann. Ein Kommentar lautet etwa: „Träume sind dazu da, um wahr zu werden.“ Die Sängerin wird aber auch erneut für die Freizügigkeit gefeiert: „Sooooooo heiß und süß. Bin in dich verliebt Vanessa“, schreibt ein anderer User. Wieder ein anderer meint: „Was für ein schöner Anblick und Einblick“.

Vanessa-Mai-Hit! Look auf diesem Foto waffenscheinpflichtig - „Hoffentlich meldet sich der Playboy“

Update vom 15. Februar 2020: Vanessa Mai hat nachgelegt! Und das nächste Foto vom Traumstrand gepostet. Es stammt offenbar vom selben Shooting auf Fuerteventura, sie hat dort wohl ihr Video zu „Forever“ gedreht (oder sie bewirbt es einfach nur mit den Fotos).

Das Kleid ist in der Form wirklich waffenscheinpflichtig. Im sandigen Dekolleté legt es eine Menge frei, und die Schlager-Sängerin musste bei dem Kleid schon ganz genau aufpassen, dass genug Stoff zwischen den Beinen ist.

„Wow klasse Foto“, „Wow Hammer-Foto“, „Wie schön du bist!!!“, „Uiii“, „OMG wie hübsch du einfach bist“, „Hoffentlich meldet sich der Playboy mal bei dir“, „Mmm geiler gebräunter Body“ und „Schöne Beine schöner Einblick“, schreiben die Follower.

Vanessa Mai: Dreckiges Strand-Bild von Fuerteventura verblüfft Fans - „Du versautes Ding“

Update vom 10. Februar 2020: Das war wohl tatsächlich Absicht! Vanessa Mai hat ein schmutziges Foto vom Strand gepostet. Und das im Wortsinne. Denn ihr Dekolleté ist völlig mit Sand verdreckt. Das ist auch den Fans nicht verborgen geblieben. „Du hast da was“, „Warst dich am Strand austoben“, „Bist du aber schmutzig“, „Du versautes Ding“ und „Ohje was ist denn da passiert“, schreiben sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

FOREVER

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai) am

Und mit „Wow! Unfassbar tolles Bild!“ fasst ein Follower zusammen, was viele andere denken.

Offenbar weilt die Schlager-Sängerin immer noch auf Fuerteventura.

Vanessa Mai: Schlager-Star mit aufreizendem Bild - ihre Hand bedeckt nur notdürftig mehr Haut

Unser Artikel vom 6. Februar 2020: Morro Jable - Wow, wow, wow! Was für ein Outfit! Vanessa Mai hat ihre Instagram-Follower mit einem Foto aus der Ferne beglückt. Es entstand den Angaben zufolge in einem Urlaubsclub auf Fuerteventura. Im Hintergrund sieht man einen Pool und Palmen, in der Ferne das Meer und strahlend blauen Himmel. Aber wer schaut DA denn bitte nach hinten, wenn eine so bezaubernde Frau im Vordergrund zu erblicken ist?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

FOREVER

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai) am

Vanessa Mai in wenig entspannter Pose auf Balkon auf Fuerteventura 

Vanessa Mai posiert auf dem Balkon. Entspannt schaut die Pose allerdings nicht aus. Im Gegenteil. Denn das Kleid hat nicht nur ein schickes Dekolleté zu bieten, sondern ist vor allem an den Oberschenkeln sehr knapp und kurz geraten. Die Schlager-Sängerin scheint ihre Beine zusammenzudrücken und ihre Hand genau so zu halten, dass man nicht zu viel sieht. Wer jetzt anfängt, reinzuzoomen, kann sich aber wieder abregen: Es würde auch nicht mehr zu sehen geben als bei manchem Bikini-Bild.

Vanessa Mai mit Urlaubsfoto - Fans fehlen die Worte

Die Fans sind so sprachlos, dass vielen nur einzelne Wörter einfallen. „Wow“, „Fesch“, „Cutie“, „Uff“, „Traumfrau“ und „Was für ein mega hübsches Foto“, heißt es da.

Andere inspiriert das Foto zu Wortschwallen. „Mir fehlen die Worte  ... Also...Wenn jetzt die Sonne nicht raus kommt und für dich strahlt, versteh ich das kein bisschen. Wie war das nochmal...2020 wird heiß! Also da ist was Wahres dran. Einfach nur wunderschön, liebe Vanessa. Und definitiv forever“

Andere blicken ins Dekolleté und vermuten eine Verletzung an der Brust. Nein, es ist angeblich ein Feuermal, wird dann sogleich klargestellt. 

Auch auf einem aktuellen Promo-Foto geizt Vanessa Mai nicht mit ihren Reizen. Und eine Namensvetterin zeigte sich gleich oben ohne auf Ibiza. Aber Vanessa Mai kann nicht nur aufreizend. Auf Instagram teilt sie mit ihren Fans einen sehr privaten Moment, so privat haben viele die Schlagersängerin noch nicht erlebt

Es gibt viele Möglichkeiten, den Valentinstag mit seinem Schatz zu verbringen. Was sich Alessandra Ambrosio aber hat einfallen lassen, könnte wohl nicht heißer sein. 

Auch eine Amerikanerin schaut nun extrem heiß aus, nachdem sie 78 Kilo abspeckte - dahinter steckt eine tragische Geschichte.

lsl.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Vanessa Mai

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Meistgelesene Artikel

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Boris Becker zeigt sich in London: Fans in Sorge um sein Gesicht - „Siehst brutal aus“

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Günther Jauch verkauft neuen Wein bei Aldi

Herzogin Meghan zeigt Baby Archie im Video - berühmte Autorin zeigt sich öffentlich entsetzt 

Herzogin Meghan zeigt Baby Archie im Video - berühmte Autorin zeigt sich öffentlich entsetzt 

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Rassismus-Skandal bei VW: „Bastardaktion“ – Deutschrapper Manuellsen rechnet mit Autokonzern ab

Kommentare