US-Thriller "Dark Places" mit Charlize Theron

+
Libby Day (Charlize Theron) muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen. Foto: Concorde Filmverleih

Berlin (dpa) - Das Trauma ihrer Kindheit wird sie nicht los. Acht Jahre war Libby Day alt, als ihre Familie vor ihren Augen grausam ermordet wurde - seither ist ihre Erinnerung daran und letztlich ihr ganzes Leben überlagert von dunklen Orten, "Dark Places", wie der US-Thriller mit Charlize Theron in der Hauptrolle heißt.

Knapp 30 Jahre später muss sie sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen - der Dreifachmord an ihrer Mutter und den beiden Schwestern soll doch noch lückenlos aufgeklärt werden.

(Dark Places - Gefährliche Erinnerung, USA 2015, ab 12 Jahren, 113 Min., von Gilles Paquet-Brenner, mit Charlize Theron, Nicholas Hoult, Corey Stoll)

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Pippa Middleton hat Ja gesagt

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott

Daniela Katzenberger löst mit diesem Tanga-Foto Diskussionen aus

Daniela Katzenberger löst mit diesem Tanga-Foto Diskussionen aus

Kommentare