Ungewöhnliche Models bei Harald Glööckler

Große Show von Harald Glööckler. Foto: Jens Kalaene
1 von 5
Große Show von Harald Glööckler. Foto: Jens Kalaene
Dynelle Rhodes von den Weather Girls bekam einen Extra-Applaus. Foto: Jens Kalaene
2 von 5
Dynelle Rhodes von den Weather Girls bekam einen Extra-Applaus. Foto: Jens Kalaene
Ein Traum aus Rosa. Foto: Jens Kalaene
3 von 5
Ein Traum aus Rosa. Foto: Jens Kalaene
Anfang der 90er Jahre begann die Model-Karriere von Giulia Siegel. Foto: Jens Kalaene
4 von 5
Anfang der 90er Jahre begann die Model-Karriere von Giulia Siegel. Foto: Jens Kalaene
Applaus für die Meister: Harald Glööckler auf dem Catwalk. Foto: Jens Kalaene
5 von 5
Applaus für die Meister: Harald Glööckler auf dem Catwalk. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Prominente Fernsehfrauen wie Giulia Siegel (41) und Dagmar Frederic (71) haben sich von Harald Glööckler (51) auf den Laufsteg holen lassen.

Sie posierten am Montagabend in Berlin bei einer Show, die der Designer nach dem Märchen "Die zertanzten Schuhe" benannt hatte - ein Abend mit Pink, Federn, Glitzer und Kleidern mit langer Schleppe. Einen Extra-Applaus gab es, als die Musikerin Dynelle Rhodes von den Weather Girls auf die Bühne kam.

Im Publikum: Schauspielerin Anouschka Renzi (51) mit ihrer Tochter Chiara Moon Horst (18) und auch TV-Juror Rolf Scheider (60). Die Show fand kurz vor Beginn der Berliner Fashion Week statt, die bis Freitag die Trends für den Sommer 2017 vorstellt.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter