Ulrich Wickert ist in Geldangelegenheiten "äußerst konservativ"

+
Ulrich Wickert ist in seinen Geldangelegenheiten eher vorsichtig.

Hamburg - Ulrich Wickert ist kein Experte in Sachen Aktien und Börsenkurse. Jetzt verriet der ehemalige "Tagesthemen"-Sprecher, was seine wohl beste Investition war und was sie ihm bedeutet.

Ex-“Tagesthemen“-Sprecher Ulrich Wickert ist in Geldangelegenheiten “äußerst konservativ“. Früher habe er zwar mal Aktien gehabt, sagte der 68-Jährige in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift Super Illu. “Aber ich verstehe zu wenig davon und wollte nicht immer die Börsenkurse im Blick behalten müssen“, fügte er hinzu.

Sein “bestes Investment“ sei ohnehin der Kauf seines Hauses in Südfrankreich gewesen. “Dort zu sein, mich auch zur Schreibklausur zurückzuziehen, das genieße ich in vollen Zügen. Gerade in der Winterzeit, wenn es in Hamburg kaum richtig hell werden will.“

Welche Lottomuster Sie nie tippen sollten

Fotostrecke

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Fürstin Charlène abgetaucht: Hat sie Monaco den Rücken gekehrt?

Fürstin Charlène abgetaucht: Hat sie Monaco den Rücken gekehrt?

Fürstin Charlène abgetaucht: Hat sie Monaco den Rücken gekehrt?
König Willem-Alexander: Neuer Corona-Skandal erschüttert den Palast

König Willem-Alexander: Neuer Corona-Skandal erschüttert den Palast

König Willem-Alexander: Neuer Corona-Skandal erschüttert den Palast
Herzogin Meghan: Schlägt das britische Königshaus jetzt zurück?

Herzogin Meghan: Schlägt das britische Königshaus jetzt zurück?

Herzogin Meghan: Schlägt das britische Königshaus jetzt zurück?
Herzogin Kate: Das steckt hinter ihrer geheimnisvollen Kampagne

Herzogin Kate: Das steckt hinter ihrer geheimnisvollen Kampagne

Herzogin Kate: Das steckt hinter ihrer geheimnisvollen Kampagne

Kommentare