Kurznachrichtendienst gratuliert

Twitter-Queen Katy Perry setzt neuen Meilenstein

+
Katy Perry.

Los Angeles - Pop-Star Katy Perry (31) hat beim Kurznachrichtendienst Twitter einen Rekord aufgestellt.

Die Zahl ihrer Follower ist am Freitag auf 90 Millionen angestiegen. So viele wie sie hat keine andere Person. Schon 2013 hatte die „Roar“-Sängerin den Teenie-Schwarm Justin Bieber überrundet, der jetzt auf gut 83 Millionen Follower kommt, gefolgt von Taylor Swift mit 79 Millionen Anhängern.

Der Kurzmitteilungsdienst gratulierte prompt. „Es ist Party-Zeit, @katyperry! Mit 90 Millionen auf der Gästeliste brauchen wir eine echt große Tanzfläche“, war am Freitag auf dem offiziellen Twitter-Konto zu lesen. „Verflixt, das wird eng“, schoss Perry in einem Tweet zurück.

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perrys Twitter wurde gehackt

dpa

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare