"Triple 9": Thriller mit Kate Winslet

+
Kaum wiederzuerkennen: Kate Winslet als kaltblütige Mafiachefin. Foto: Bob Mahoney/Wild Bunch

Berlin (dpa) - Der australische Regisseur John Hillcoat ("The Road") zeichnet in seinem neuen Film "Triple 9" das Bild der vor Gewalt verrohten US-Stadt Atlanta. Korrupte Polizisten, rivalisierende Gangs und die Russenmafia regieren die Straßen.

Der junge Polizist Chris Allen (Casey Affleck) wird in das gefährlichste Viertel der Stadt versetzt - und gerät dort nicht nur ins Kreuzfeuer der Gangs, sondern auch ins Visier korrupter Kollegen. Denn um einen schier unmöglichen Raubzug im Auftrag der Russenmafia, die von Kate Winslet ("Steve Jobs") angeführt wird, erfüllen zu können, muss ein Polizist sterben.

(Triple 9, USA 2015, 116 Min., FSK ab 16, von John Hillcoat, mit Casey Affleck, Woody Harrelson, Kate Winslet, Chiwetel Ejiofor)

Triple 9

Das könnte Sie auch interessieren

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare