Tobias Moretti kann nur in den Bergen leben

+
Tobias Moretti bei den Dreharbeiten zum Fernsehfilm "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit" in München. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Schauspieler Tobias Moretti kann sich ein Leben auf dem platten Land nicht vorstellen. "Für mich ist jede Umgebung, die nicht mit Bergen umsäumt ist, nackt", sagte der Südtiroler der Deutschen Presse-Agentur in München.

"Da fühle ich mich wie eine Schnecke, der man das Haus nimmt." Der 56-Jährige spielt die Hauptrolle in dem ARD-Film "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit" (Mittwoch, 20.15 Uhr). Trenker (1892-1990) war Bergsteiger und Filmemacher. 1948 hat er die Tagebücher von Hitlers Sekretärin Eva Braun gefälscht. Er pflegte eine intensive Hassliebe zur NS-Regisseurin Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier).

Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare