Til Schweiger: "Ich bin sehr verliebt"

+
Til Schweiger in Berlin beim Benefizabend "Tribute to Bambi". Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Filmstar Til Schweiger (51) hat eine Neue. "Ich bin sehr verliebt. Es ist was Ernstes (...)", sagte Schweiger der "Bild"-Zeitung . "Wir sind jetzt seit zwei Monaten zusammen." Seine letzte längere Beziehung sei im Jahr 2013 zu Ende gegangen, berichtete die Zeitung. Mit seiner neuen Freundin, einer 30-jährigen Regieassistentin, habe sich der "Tatort"-Star bei der "Tribute to Bambi"-Gala am Donnerstagabend in Berlin gezeigt.

Schweiger, der im Hamburger "Tatort" den Kommissar Nick Tschiller spielt, sagte, er kenne die 30-Jährige schon seit 2010. "Wir waren all die Jahre in einem erweiterten Freundeskreis, waren zusammen auf Veranstaltungen. Jetzt war der richtige Zeitpunkt für uns", zitierte ihn die "Bild".

Mehr zum Thema:

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee

Golden Globes: Streep attackiert Trump - der feuert zurück

Golden Globes: Streep attackiert Trump - der feuert zurück

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Golden Globes: Musical „La La Land“ schreibt Geschichte

Golden Globes: Musical „La La Land“ schreibt Geschichte

Kommentare