Ins Fettnäpfchen getappt

Thomas Gottschalk: Shitstorm wegen Tweet über Schulz

Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt und ist gleich mit einem Post über Martin Schulz in einem Shitstorm gelandet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Tobias Hase/d

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald

Kevin Möhwald wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Werder-Sportchef Frank Baumann spricht über den Neuzugang.
Baumann über die Erwartungen an Kevin Möhwald
Video

U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“

Trainer Sven Hübscher spricht über den Abstieg von Werder Bremens U23 aus der Dritten Liga, den Neuaufbau in der Regionalliga und gute sportliche …
U23-Coach Hübscher: „Es wird einen erheblichen Umbruch geben“
Video

Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“

Philipp Bargfrede ist nahezu verletzungsfrei durch die laufende Bundesliga-Saison gekommen. Bemerkenswert, weil der Mittelfeldspieler des SV Werder …
Verletzungsfreier Bargfrede: „Der Rhythmus hat mir gutgetan“
Video

Bargfrede über möglichen HSV-Abstieg: „Wäre schade um zwei geile Spiele“

Wie reagiert man beim SV Werder Bremen auf den möglichen Abstieg des HSV? SVW-Profi Philipp Bargfrede würde zwei geile Spiele vermissen - die …
Bargfrede über möglichen HSV-Abstieg: „Wäre schade um zwei geile Spiele“

Meistgelesene Artikel

Royal Wedding: Super Dickmann‘s entschuldigt sich nach Shitstorm für diesen Facebook-Post

Royal Wedding: Super Dickmann‘s entschuldigt sich nach Shitstorm für diesen Facebook-Post

„Frauen sind wie Teebeutel“ - ZDF-Kommentatoren reden sich bei der royalen Hochzeit um Kopf und Kragen

„Frauen sind wie Teebeutel“ - ZDF-Kommentatoren reden sich bei der royalen Hochzeit um Kopf und Kragen

Drei Fotos aufgetaucht - Jetzt zieht Vanessa Mai fast komplett blank

Drei Fotos aufgetaucht - Jetzt zieht Vanessa Mai fast komplett blank

Und es ist ein ...: Die Carpendales geben das Geschlecht ihres Babys bekannt

Und es ist ein ...: Die Carpendales geben das Geschlecht ihres Babys bekannt