Sushi und Käse: Spitzenköche tischen in Berlin auf

+
Leckerer Käse. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Streetfood und hippe Imbisse sind bei Berlinern - und ihren Besuchern aus aller Welt - besonders beliebt. Das Feinschmeckerfestival Eat! Berlin zeigt, dass die Hauptstadt auch anders kann.

Tim Raue macht Sushi und Cafébesitzerin Cynthia Barcomi gibt einen Backkurs: Feinschmecker können bei dem Festival vom 26. Februar bis 6. März die Kreationen von Sterneköchen und anderen Branchengrößen verkosten. Zehn Tage lang gibt es 28 verschiedene Veranstaltungen.

Eat! Berlin

Mehr zum Thema:

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Kommentare