Bei Szene mit Motorrad

Bei Dreharbeiten zu „Deadpool 2“: Stuntfrau verunglückt tödlich

+
Unglücksmaschine: Beim Stunt mit diesem Motorrad kam die Frau ums Leben.

Tragischer Vorfall bei den Dreharbeiten zu Film „Deadpool 2“: Eine Stuntfrau kommt bei einem Unfall mit einem Motorrad ums Leben. Nun wird eine Untersuchung eingeleitet.

Vancouver - Bei Dreharbeiten zu dem Film „Deadpool 2“ ist eine Stuntfrau tödlich verunglückt. Der Unfall sei bei einem Motorrad-Stunt in Vancouver passiert, teilte die kanadische Polizei am Montag mit. Der Vorfall werde untersucht. Die Dreharbeiten zur Fortsetzung der Marvel-Comic-Verfilmung „Deadpool“ mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle waren Ende Juni angelaufen.

In „Deadpool 2“ trägt Reynolds erneut das rot-schwarze Kostüm des Antihelden. Der Film unter der Regie von David Leitch („John Wick“) soll im Juni 2018 in die Kinos kommen. Der erste Teil hatte im vorigen Jahr weltweit mehr als 780 Millionen Dollar eingespielt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Prinz Louis: An diesem Tag wird das Royal-Baby getauft

Prinz Louis: An diesem Tag wird das Royal-Baby getauft

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer

Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen

Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.