Studentinnen entwickeln Fahrrad-Mode der Zukunft

+
Fahrradtaugliche Kleidung für Frauen. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Ein Cape mit integriertem Bremslicht und Blinker, eine Bluse mit Vibrationsalarm im Schulterpolster, eine Hose mit auswechselbarem Stoff - Studentinnen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) haben fahrradtaugliche Kleidung für Frauen entwickelt, die gleichzeitig modisch und funktional sein soll.

Das war die Aufgabenstellung des Projekts "City Cyclists", an dem 21 Studentinnen der Studiengänge Modedesign und Bekleidungstechnik in den vergangenen vier Monaten gearbeitet haben.

Die Forschung ist eingebettet in das vom Bundesumweltministerium geförderte "Projekt 2050", mit dem der Verkehrsclub Deutschland (VCD) junge Menschen in Beruf und Studium dazu motivieren möchte, sich mit nachhaltiger Mobilität zu beschäftigen.

Projektbeschreibung

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

Fieses Geschenk an William: Verspottete Meghan ihn vor versammelter Familie?

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

„Bin ein Ehemann“: Latino-Popstar Ricky Martin hat geheiratet

Serien-Star stirbt nach Horror-Unfall mit Junkie

Serien-Star stirbt nach Horror-Unfall mit Junkie

Kommentare