Stefanie Stappenbeck

"Tatort"-Star kannte Helene Fischer nicht

+
Stefanie Stappenbeck hat Helene Fischer erst durch den "Tatort" richtig kennengelernt. Foto: Jens Kalaene

Köln  - Schauspielerin Stefanie Stappenbeck (41) musste in der Vorbereitung zum neuen Hamburger "Tatort" mit Til Schweiger erst einmal Schlagermusik auflegen. Grund ist ihre neue Kollegin Helene Fischer, die in der Doppelfolge von dieser Woche mitspielt.

"Ich kannte sie vorher gar nicht und habe mir ihre Musik extra zur Vorbereitung mal angehört", sagte Stappenbeck der Deutschen Presse-Agentur. Eigentlich habe sie Fischer erst am Set kennen gelernt - "als eine unglaublich entspannte und talentierte dunkelhaarige Kollegin". Beim Dreh habe die Sängerin ja immer eine dunkle Perücke getragen.

Im Hamburger "Tatort" mit Til Schweiger und Helene Fischer ist Stappenbeck als dessen Ex-Frau Isabella zu sehen.

Tatort: Der große Schmerz

Tatort: Fegefeuer

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Applegate will Krebs unter Kontrolle bringen - das sagt sie nach OP

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Til Schweiger: Ich habe schon eine Menge Menschen verletzt

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Aus für „Despacito" - Beyoncé stößt Megahit vom Chart-Thron

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Kommentare