Ex-Freund feuerte die Schüsse ab

Stefan Mross: Cousine und Tante tot - Nun meldet sich die Mutter des Schlager-Stars zu Wort

Ein Mann hat in Österreich zwei Frauen getötet. Dabei handelte es sich offenbar um die Cousine und die Tante von Schlager-Star Stefan Mross. Nun meldet sich seine Mutter zu Wort.

Update vom 8. Mai 2021: Ein fürchterlicher Schicksalsschlag ereilte die Familie von Schlager-Star Stefan Mross: Seine Tante und seine Cousine wurden von deren Ex-Freund am vergangenen Mittwoch (5. Mai) in der Nähe von Salzburg getötet (siehe Erstmeldung vom 7. Mai). Nun meldete sich Stefan Mross‘ Mutter zu der schrecklichen Tat, bei der sie ihre Schwester und ihre Nichte verlor, zu Wort.

Gegenüber Bild.de äußerte sie sich noch immer fassungslos über den schrecklichen Tod der beiden Frauen. „Wir sind alle unendlich traurig und am Boden zerstört“, so Stefanie Mross. Am Todestag habe sie sogar noch mit ihrer Schwester telefoniert, verrät die 80-Jährige. „Wir hatten noch so lieb geredet. Ich sagte noch zu ihr: ‚Pass auf dich auf‘“. Auch über ihre Nichte äußert sich die Hinterbliebene liebevoll: „Meine Nichte war auch eine ganz liebe. Wir waren immer eine gute Familie.“ Die Nachricht über den Mord habe ihr Sohn Klaus überbracht. Dabei habe sie so gezittert, berichtet Mross.

Schlager-Star Stefan Mross: Cousine und Tante tot - Fürchterliche Bluttat in Salzburg

Erstmeldung vom 7. Mai 2021: Salzburg - Schreckliche Bluttat in der Nähe von Salzburg: Ein Mann hat dort eine 50-jährige Frau und deren 76-jährige Mutter getötet. Dabei soll es sich um die Cousine und die Tante von Schlager-Star Stefan Mross handeln. Das bestätigten die Beamten gegenüber ntv und RTL.

Was war passiert? Nach Angaben der Salzburger Polizei war ein 51-jähriger Mann aus der Mozartstadt am späten Abend des 5. Mai bewaffnet ins Haus seiner ehemaligen Lebensgefährtin eingedrungen. Dort, in der Gemeinde Wals-Siezenheim, feuerte er dann die tödlichen Schüsse ab. Ein Zeuge hatte die Tat und die Flucht des Mannes beobachtet - und verständigte sofort die Polizei.

Stefan Mross: Cousine und Tante in Salzburg erschossen

Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos, aber: Der Mann gestand in einer Sprachnachricht den Doppelmord! Diese verschickte er nach Angaben der Beamten an eine Bekannte. „Kurze Zeit später kontaktierte er den Polizei-Notruf, wobei er angab, mit zwei Faustfeuerwaffen bewaffnet zu sein und sich das Leben nehmen zu wollen“, hieß es von Seiten der Salzburger Polizei weiter.

Einsatzkräfte aus den Bundesländern Salzburg, Oberösterreich und dem benachbarten Bayern suchten in der Folge weiter nach dem Ex-Freund von Mross‘ Cousine, zudem waren das Einsatzkommando Cobra, ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und die Verhandlungsgruppe Salzburg im Einsatz. Am frühen Morgen des 6. Mai stellte sich der 51-Jährige dann. Gegen 4.30 Uhr ließ er sich im Bereich Abersee am Wolfgangsee widerstandslos abführen, er wurde in das Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht. „Die beiden geladenen Faustfeuerwaffen, welche er legal besaß, wurden sichergestellt.“ Laut Extratipp handelt es sich beim dem 51-Jährigen um einen Detektiv, wobei noch unklar ist, ob er diesen Beruf aktuell noch ausgeübt hat.* „Das Landeskriminalamt Salzburg übernahm die Tatortarbeit und alle weiteren Ermittlungsmaßnahmen. Die Vernehmungen, Ermittlungen zum genauen Tathergang und zu Ergründung des Motivs laufen“, heißt es abschließend im Polizeibericht. Angeblich soll der Ex-Freund die 50-Jährige gestalkt haben, wie der Bruder der Frau mitteilte.

Stefan Mross: Verwandte des Schlager-Stars getötet

Musiker und Moderator Stefan Mross ist bekannt aus TV-Formaten wie „Immer wieder sonntags“* in der ARD*, der 45-Jährige ist im oberbayerischen Traunstein nahe der österreichischen Grenze geboren. (akl) *Extratipp und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © POP-EYE / Ben Kriemann via www.imago-images.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose

Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose

Philipp Mickenbecker ist tot: Deutscher Youtube-Star stirbt mit 23 Jahren wenige Monate nach bitterer Diagnose
TV-Moderator Jan Hahn gestorben: RTL-Star wurde nur 47 Jahre alt - lange verschwieg er seine Krankheit

TV-Moderator Jan Hahn gestorben: RTL-Star wurde nur 47 Jahre alt - lange verschwieg er seine Krankheit

TV-Moderator Jan Hahn gestorben: RTL-Star wurde nur 47 Jahre alt - lange verschwieg er seine Krankheit
Kronprinzessin Amalia: Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden

Kronprinzessin Amalia: Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden

Kronprinzessin Amalia: Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden
Prinz Edward spricht offen über Meghan & Harry: „Es ist sehr traurig“

Prinz Edward spricht offen über Meghan & Harry: „Es ist sehr traurig“

Prinz Edward spricht offen über Meghan & Harry: „Es ist sehr traurig“

Kommentare