Star-Sänger wegen versuchter Zwangsabtreibung verurteilt

+
Cheb Mami (42) schaffte mit dem Song “Desert Rose“ seinen internationalen Durchbruch.

Paris - Der französisch-algerische Rai-Sänger Cheb Mami ist am Freitag von einem Pariser Gericht wegen versuchter Zwangsabtreibung bei einer Ex-Freundin zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

Der 42-jährige Musiker hatte Ende August 2005 zusammen mit mehreren Komplizen eine Fotografin nach Algerien entführt, um durch brutale Misshandlung deren Schwangerschaft unterbrechen zu lassen. Der Rai-Star hatte eine kurze Beziehung mit der Frau und wollte das Kind nicht. Ein außereheliches Kind entspreche nicht seiner Kultur und Erziehung, sagte der Musiker, der vor allem durch den Song “Desert Rose“ seinen internationalen Durchbruch schaffte.

Laut Aussagen der Frau wurde sie in der Villa des Sängers auf eine Matratze geworfen und von zwei Frauen Stunden lang gequält. “Die eine drückte brutal auf meinen Bauch, die andere fuhr mit ihrer Hand ganz tief in meine Vagina und schabte und kratzte“, sagte die Fotografin aus, die zum damaligen Zeitpunkt im dritten Monat schwanger war. Die Zwangsabtreibung misslang jedoch, Monate später wurde ihre Tochter geboren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

EU verschiebt Brexit: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Gymnasiasten feiern “Cirkus Abbigalli” im Rahmen ihrer Mottowoche

Meistgelesene Artikel

Ingrid Steeger vor Rauswurf aus Münchner Wohnung - Es rieche nach Kot und Müll

Ingrid Steeger vor Rauswurf aus Münchner Wohnung - Es rieche nach Kot und Müll

Lena Meyer-Landrut: Shooting erinnert an einstige Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

Lena Meyer-Landrut: Shooting erinnert an einstige Oben-ohne-Fotos - diese sehen Sie hier

„Brisant“-Moderatorin Kamilla Senjo ohne Schminke - so sieht sie Make-Up-los aus

„Brisant“-Moderatorin Kamilla Senjo ohne Schminke - so sieht sie Make-Up-los aus

Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - doch ihr Outfit offenbart mehr als gewollt

Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - doch ihr Outfit offenbart mehr als gewollt

Kommentare