Star-Besetzung um Richard Gere in "The Dinner"

+
Richard Gere wird vom Regisseur Oren Moverman erneut vor die Kamera geholt. Foto: Giorgio Onorati

Los Angeles (dpa) -  Das geplante Thriller-Drama "The Dinner" hat weiteren Zuwachs bekommen. Neben Richard Gere (66), Laura Linney (51) und Steve Coogan (50) spielen nun auch Chloë Sevigny (41) und Rebecca Hall (33) mit, wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

Die Verfilmung des Bestsellers "Angerichtet" des niederländischen Autors Herman Koch dreht sich um einen Familienstreit zwischen Geschwistern bei einem Abendessen, der eine abgründige, verstörende Geschichte um Gewalt und Unterdrückung ans Licht bringt. Die Dreharbeiten sollen in Kürze in New York beginnen. Die Regie führt Oren Moverman, der Gere zuvor in seinem Obdachlosen-Film "Time Out of Mind" (2014) vor die Kamera holte.

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Ist Victoria da oben ohne? Beckham-Sohn postet intimes Foto

Ist Victoria da oben ohne? Beckham-Sohn postet intimes Foto

Küblböck hinterließ mysteriösen Zettel bei Kabinen-Umzug auf AIDA

Küblböck hinterließ mysteriösen Zettel bei Kabinen-Umzug auf AIDA

Lebt Daniel Küblböck und hat alles inszeniert? Ex-Freund spricht über wilde Internet-Theorie

Lebt Daniel Küblböck und hat alles inszeniert? Ex-Freund spricht über wilde Internet-Theorie

„Möchte, dass ihr wisst ...“: Helene Fischer nimmt Abschied mit emotionalem Brief nach ihrer Tour

„Möchte, dass ihr wisst ...“: Helene Fischer nimmt Abschied mit emotionalem Brief nach ihrer Tour

Kommentare