Sportlich unterwegs: So funktioniert der Athleisure-Look

+
Der Athleisure liegt im Trend. Es gibt unzählige Kombinationsvarianten und die sind oft ein echter Hingucker. Foto: dpa - Bildfunk

Nicht nur für das Fitnessstudio, sondern auch büro- und alltagstauglich: Der Athleisure-Look überzeugt immer mehr und lässt viel Spielraum für Kombinationen.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Trend Athleisure dominiert seit Monaten die Modeszene. Aber wie setzt man den Mix aus Sport- und Freizeitmode eigentlich um? Die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 27/2016) nennt einige Beispiele aus dem Handel.

So kann der Sport-Bra unter ein transparentes Top kommen. Und bei besonderer Trägerführung kann der Sport-BH auch zum Hingucker unter dem Sommerkleid werden. Für alle, denen das ein bisschen zu viel des Guten ist: Weniger extravagant und dennoch im Stil der Athleisure ist es, Hemd oder Bluse unter einem Sweatshirt oder Hoodie zu tragen. Oder man kombiniert die Fitness-Tights einfach mit einer Bomberjacke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan: Tod mit 46 Jahren

US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Kommentare