Spike Lee wird Zeremonienmeister beim New York Marathon

+
Spike Lee liebt New York. Foto: Justin Lane

New York (dpa) - US-Regisseur Spike Lee (58) wird Zeremonienmeister beim diesjährigen New York Marathon. Der Ehrenoscarpreisträger werde an Feierlichkeiten rund um das Rennen teilnehmen und am Marathontag gemeinsam mit dem Leiter des Spektakels die Strecke abfahren, teilten die Veranstalter in New York mit.

"Ich fühle mich geehrt, New York, die beste Stadt der Welt, bei einem der bekanntesten Sportereignisse zu vertreten", sagte Lee, der mit Filmen wie "Malcom X" und "Inside Man" bekannt wurde, laut Mitteilung.

Der New York Marathon, der am 1. November zum 45. Mal stattfindet, gilt als eines der beliebtesten und wichtigsten Rennen der Welt.

Website des New York Marathons

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere

„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere

Kommentare