Kurz vor Episoden-Start

Spendenaufruf der "Game-of-Thrones"-Stars sorgt für Shitstorm

München -  Die "Game-of-Thrones"-Stars rufen in einem ernsten Appell zum Spenden für Flüchtlinge auf. Viele Fans finden die Aktion, kurz vor Start der neuen Staffel, daneben.

In 34 Tagen geht es wieder weiter bei "Game of Thrones" - in den USA wird die sechste Staffel ausgestrahlt. Pünktlich zum Episoden-Start veröffentlichen die Stars der Serie ein gemeinsames Video, in dem sie um Spenden für Flüchtlinge werben. Die Mitmach-Aktion unter dem Hashtag #RealmToTheRescue findet allerdings nicht nur Freunde im Netz. Für viele Fans ist das Timing ein großes Problem: Denn Eigen-PR und Mitgefühl vertragen sich nicht besonders gut, in den Augen der Leute. Ein Shitstorm ist da natürlich programmiert.

Hier können Sie den Spendenaufruf in ganzer Länge bei YouTube anschauen. 

Rubriklistenbild: © SnackTV

Video

Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews

Das zweite Testspiel im Trainingslager endete für Werder Bremen wie das erste: Nach dem 1:1 gegen den Karlsruher SC gab es auch gegen den FC Brügge …
Testspiel im Trainingslager: Werder Bremen - FC Brügge 1:1 - Tore und Interviews
Video

Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager

Werder-Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic bei einer Einheit im Trainingslager in Alhaurin el Grande.
Zlatko Junuzovic hat sichtlich Spaß im Werder-Trainingslager
Video

Feuer im Kindergarten in Bothel

Der Kindergarten in Bothel (Landkreis Rotenburg) ist in der Nacht zu Montag abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat zwei …
Feuer im Kindergarten in Bothel
Video

Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen ist unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle, will den Verein im Winter aber nicht verlassen.
Thanos Petsos ist unzufrieden mit seiner Rolle bei Werder

Meistgelesene Artikel

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Madonna postet Intim-Frisur mit politischer Botschaft

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen