Sommerkleidung: Lieber Baumwolle statt Synthetik

+
Heißes Sommerwetter: Aus welchem Stoff sollte die Kleidung hier am besten sein? Foto: Hendrik Schmidt

Polyester oder Baumwolle - welche Stoffe eignen sich bei Hitze am besten? Ein Personal Coach erklärt die Vor- und Nachteile des Materials, aus dem die Sommerklamotten sind.

München (dpa/tmn) - Heiße Temperaturen machen die Kleiderwahl oftmals nicht leichter - besonders, wenn man zum Schwitzen neigt.

In synthetischen Stoffen wie Polyester oder Polyacryl schwitzt man sehr leicht. Im Sommer sind Kleidungsstücke aus Baumwolle, Leinen oder Seide deshalb oft die bessere Alternative, erklärt Personal Coach Janine Katharina Pötsch aus München.

Kleidung aus Synthetikfasern hat aber den Vorteil, dass sie nach der Wäsche schnell trocknet und knitterfrei ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet

Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto

Kommentare