Sohn von David Bowie wird Vater

+
Filmregisseur Duncan Jones, Sohn von David Bowie, wird Vater. Foto: Jaume Sellart

London (dpa) - David Bowie wäre fast Großvater geworden: Wenige Wochen nach dem Tod der Popikone hat Bowies Sohn mitgeteilt, dass er bald Vater wird.

"Heute vor einem Monat starb mein Vater. Ich habe ihm zu Weihnachten diese Karte gemacht", twitterte der britische Regisseur Duncan Jones (44) am Mittwoch und postete dazu die Zeichnung eines Fötus: "Im Juni ist es soweit. Der Kreislauf des Lebens. Liebe dich, Opa."

Bowie starb am 10. Januar im Alter von 69 Jahren an Krebs. Jones stammt aus der ersten Ehe des legendären Musikers. Er ist seit 2012 mit der Fotografin Rodene Ronquillo verheiratet, die zwei Tage vor der Hochzeit eine Brustkrebs-Diagnose bekam.

Tweet von Duncan Jones

Bericht auf Us Weekly

Das könnte Sie auch interessieren

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

„Alles über Bord geworfen“: Lena mit schockierend ehrlicher Video-Botschaft

„Alles über Bord geworfen“: Lena mit schockierend ehrlicher Video-Botschaft

Melania Trump besucht Pandabären in China

Melania Trump besucht Pandabären in China

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Naomi Campbell spricht Klartext: Das läuft falsch in der Beauty-Welt

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Kate und William erwarten drittes Kind - doch viele Briten sind jetzt sauer

Kommentare