Silberbüchse von Pierre Brice wird versteigert

+
Winnetou mit seiner Silberbüchse. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Die berühmte Silberbüchse von Winnetou und viele andere Erinnerungsstücke des verstorbenen Schauspielers Pierre Brice kommen unter den Hammer.

Im Auftrag der Erbin soll am 7. und 8. November in Mühlenbeck bei Berlin der Nachlass des langjährigen Winnetou-Darstellers versteigert werden, wie das Berliner Auktionshaus Historia mitteilte.

Brice war am 6. Juni mit 86 Jahren in Paris in den Armen seiner deutschen Frau Hella gestorben. Er ist in Gräfelfing bei München beerdigt. Bei der Auktion werden auch von ihm selbst entworfene Winnetou-Kostüme, Sättel und Zaumzeuge sowie private Stücke versteigert - wie Uhren, Antiquitäten und ein Jaguar.

Ankündigung des Auktionshauses

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Neureuther und Gössner sind Eltern geworden: So heißt das Baby

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!

Kommentare