Was läuft zwischen den beiden?

Neue Gerüchte um Serena Williams und Rapper Drake

+
Serena Williams (l.) bekam von Rapper Drake (im rechten Bild, die rechte Person) hinter der Bühne einen Handkuss.

New York - Was läuft da zwischen Tennis-Queen Serena Williams und US-Rapper Drake? Bei der New York Fashion Week saß der Musiker in der ersten Reihe und berührte Williams sogar mit den Lippen...

Kurz nach ihrem spektakulären Ausscheiden bei den US Open hat die Tennis-Queen Serena Williams mit ihrer neuen Kollektion von sich Reden gemacht - und einem besonderen Gast in der ersten Reihe. Rapper Drake gab sich am Dienstag (Ortszeit) bei der Fashion Week in New York die Ehre, um die von Williams kreierten 23 Modelle zu begutachten. Die Gerüchteküche lief heiß, nachdem der Musiker der Sportlerin und Modedesignerin backstage einen Handkuss gab - und Williams zuvor schon ihre Models zu einem seiner Songs über den Laufsteg geschickt hatte.

Die von Williams für die Marke HSN geschaffenen Kleider waren mit viel Fransen umspielt, dabei setzte die Jungdesignerin bevorzugt Leder ein. "Vogue"-Chefin und Tennisfan Anna Wintour saß neben Drake in der ersten Reihe und eilte nach dem Defilée hinter die Bühne, um sich mit Williams zu unterhalten. Und wem die Kollektion gefiel, der konnte sie unmittelbar nach der Modenschau zu vergleichsweise moderaten Preisen im Internet bestellen.

AFP

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare