Schottischer Königspinguin wird norwegischer General

+
Großer Auftritt für einen kleinen Pinguin. Foto: Mark Owens/Army/Mod/Crown Copyright

Edinburgh (dpa) - Ein Königspinguin ist am Montag an mehr als 50 in Reih und Glied aufgestellten Soldaten der Leibgarde des norwegischen Königshauses entlanggewatschelt.

Der Auftritt im Zoo der schottischen Hauptstadt Edinburgh gehörte zu einer Zeremonie mit langer Tradition. Der Pinguin namens Sir Nils Olav wurde bei der Gelegenheit zum Brigadegeneral befördert.

Seit 1972 dient ein Königspinguin aus dem Edinburgher Zoo der norwegisch-königlichen Leibgarde "Hans Majestet Kongens Garde" als Maskottchen. Alle paar Jahre, wenn das Regiment am "Royal Edinburgh Military Tattoo" - einem Militärmusikfestival - teilnimmt, wird das Tier mit einem Ehrentitel ausgezeichnet. Zuletzt wurde Nils Olav 2008 zum Ritter geschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer nackt im Playboy? Neue Aussage lässt Fans hoffen

Helene Fischer nackt im Playboy? Neue Aussage lässt Fans hoffen

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Bei Dreharbeiten zu „Deadpool 2“: Stuntfrau verunglückt tödlich

Bei Dreharbeiten zu „Deadpool 2“: Stuntfrau verunglückt tödlich

Vanessa Mai protestiert für PETA: Das steckt hinter dem Schock-Foto

Vanessa Mai protestiert für PETA: Das steckt hinter dem Schock-Foto

Kommentare