Europa als Heimat

Schauspielerin Mina Tander: "Fühle mich europäisch"

+
Schauspielerin Mina Tander fühlt sich als Europäerin.

Berlin - Die Schauspielerin Mina Tander (36), Tochter einer deutschen Mutter und eines afghanischen Vaters, fühlt sich vor allem als Europäerin.

"Ich selbst fühle mich weder besonders deutsch noch besonders afghanisch, sondern europäisch“, sagte Tander der „B.Z. am Sonntag“. Das spüre sie besonders stark, wenn sie im Ausland außerhalb Europas sei.

Der Liebe wegen ist Tander von Köln nach Berlin gezogen, an den Stadtrand. „Am Morgen fahre ich an den Kühen vorbei, wenn ich in die Stadt muss und am Nachmittag treffe ich mich zum Kaffeetrinken am Kotti in Kreuzberg.“ Derzeit ist Tander an der Seite von Christian Ulmen in der Multikulti-Komödie „Antonio, ihm schmeckt's nicht!“ im Kino zu sehen.

dpa

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Meistgelesene Artikel

So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne

So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Kommentare