Auf zu neuen Ufern

Mit 78 Jahren: Anthony Hopkins geht unter die Twitterer

+
Der britische Schauspieler Anthony Hopkins.

Los Angeles - Auf zu neuen Ufern: Anthony Hopkins entdeckt den Kurznachrichtendienst für sich. Von seinem Kollegen Mark Wahlberg hat der Schauspieler gleich einen ganz wichtigen Tipp bekommen.

Der britische Schauspieler Anthony Hopkins ist mit 78 Jahren dem Kurznachrichtendienst Twitter beigetreten. "Schön, hier zu sein", sagte der Filmstar ("Das Schweigen der Lämmer") am Donnerstag (Ortszeit) in einem gemeinsamen Video mit seinem Filmkollegen Mark Wahlberg (45). Die beiden drehen derzeit zusammen den Action-Streifen "Transformers 5".

Der twittererfahrene Wahlberg gab Hopkins einen Ratschlag mit auf den Weg: "Poste keine Nacktbilder". Der 78-Jährige bedankte sich für den Tipp - natürlich auf Twitter. Dort folgten Hopkins am Freitagmorgen bereits über 21.000 Nutzer.

dpa

Mehr zum Thema:

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten

Kommentare