Bilder

Schaulaufen der Stars beim "Met Ball" in New York

1 von 55
Es ist das Schaulaufen des Jahres, die "Met Gala" zur Eröffnung der Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum in New York. Dieses Jahr lautet das Motto "Manus x Machina", entsprechend ausgefallen waren die Kreationen, die die Stars trugen. 
Beste Freundinnen: Kate Hudson (l.) und Lady Gaga in New York. Foto: Justin Lane
2 von 55
Beste Freundinnen: Kate Hudson (l.) und Lady Gaga in New York.
Wie ein scheues Reh: Kate Bosworth bei der Gala in New York. Foto: Justin Lane
3 von 55
Wie ein scheues Reh: Kate Bosworth bei der Gala in New York. Foto: Justin Lane
Man in White: Jared Leto in New York. Foto: Justin Lane
4 von 55
Man in White: Jared Leto in New York. Foto: Justin Lane
USE ONLY ==
5 von 55
Es ist das Schaulaufen des Jahres, die "Met Gala" zur Eröffnung der Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum in New York. Dieses Jahr lautet das Motto "Manus x Machina", entsprechend ausgefallen waren die Kreationen, die die Stars trugen. 
USE ONLY ==
6 von 55
Es ist das Schaulaufen des Jahres, die "Met Gala" zur Eröffnung der Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum in New York. Dieses Jahr lautet das Motto "Manus x Machina", entsprechend ausgefallen waren die Kreationen, die die Stars trugen. 
7 von 55
Es ist das Schaulaufen des Jahres, die "Met Gala" zur Eröffnung der Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum in New York. Dieses Jahr lautet das Motto "Manus x Machina", entsprechend ausgefallen waren die Kreationen, die die Stars trugen. 
8 von 55
Es ist das Schaulaufen des Jahres, die "Met Gala" zur Eröffnung der Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum in New York. Dieses Jahr lautet das Motto "Manus x Machina", entsprechend ausgefallen waren die Kreationen, die die Stars trugen. 

New York - In ausgefallenen Roben haben Stars wie Beyoncé, Kim Kardashian, Lady Gaga und Madonna bei der "Party des Jahres" in New York die Eröffnung einer Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum gefeiert.

Auch Prominente wie Calvin Klein, Blake Lively, Orlando Bloom, Katy Perry und Olivia Wilde zeigten sich auf dem roten Teppich vor dem renommierten Museum in Manhattan. Die "Met Ball" genannte Gala eröffnete in diesem Jahr eine "Manus x Machina" betitelte Ausstellung über den Unterschied zwischen handgemachter und mit Computer und Maschinen hergestellter Mode.

Die oft als "Party des Jahres" bezeichnete Veranstaltung ist eine Spendengala für das Kostüm-Institut des Metropolitan Museums, die jedes Jahr unter einem anderen modischen Motto steht. Die auf mehrere Millionen Dollar geschätzten Einnahmen des Fests unter der Schirmherrschaft von "Vogue"-Chefin Anna Wintour gehen komplett an das Kostüm-Institut des Museums und bilden dessen Jahresbudget.

Das könnte Sie auch interessieren

Beachparty in Schwarme

Die DJ´s und das FFN Team sorgten für beste Stimmung bei der Schwarmer Beachparty am vergangenen Samstag. Kulinarisch bestens mit Leckereien, …
Beachparty in Schwarme

Sommerpicknick in Asendorf

Eine Foto-Drohne über den Köpfen der Teilnehmer, flotte Musik und vor allem viel Gutes zum Essen gab es am Sonntag auf dem Gelände der „Bremer …
Sommerpicknick in Asendorf

The Magic Of Santana in Rotenburg

Beim Konzert der Tribute-Band "The Magic Of Santana" am Rotenburger Weichelsee wurden bei den meisten Besuchern Erinnerungen an das legendäre …
The Magic Of Santana in Rotenburg

Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Ein bombastischer Kommers läutete den dritten Schützenfesttag ein. Vorab genossen Schützen und Spielleute ein Katerfrühstück mit Königsschießen im …
Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Meistgelesene Artikel

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

William und Kate wieder daheim - George feiert 4. Geburtstag

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington