Sawatzki träumt vom Morden

+
Schauspielerin Andrea Sawatzki will gerne böse Menschen spielen.

Berlin - TV-Kommissarin Andrea Sawatzki möchte im Fernsehen auch mal morden: “Ich spiele zwar auch gern komische Rollen, aber böse Menschen zu spielen, finde ich spannender“.

Das sagte sie der der “tageszeitung“ in Berlin. In die Rolle einer Mörderin zu schlüpfen, reize sie: “Das ist doch wunderbar. Da ist man zu Hause ganz ruhig, wenn man vom Dreh kommt.“ In den vergangenen acht Jahren spielte Sawatzki die Frankfurter Kommissarin Charlotte Sänger im ARD-“Tatort“. Im Sommer verkündete sie ihren Ausstieg, 2010 werden die letzten neuen Folgen ausgestrahlt.

Mit der Kommissarin Sänger teile sie viel, sagte Sawatzki: “Sie ist schon sehr schüchtern, leicht umzustimmen, aber wenn sie etwas will, kriegt sie es doch.“ Sawatzki kritisierte zugleich die Vorgaben durch Drehbuchautoren und Redakteure: “Ich hätte schon gerne zeigen wollen, woraus die Unfähigkeit der Charlotte Sänger erwächst, mit anderen Menschen umzugehen, sich zu äußern, Kritik zu üben.“ Generell bedauert die Schauspielerin die Seichtigkeit im deutschen Fernsehen: “Die Deutschen scheinen's zu mögen, das Harmlose.“

AP

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn

Marius Borg Høiby in tiefer Trauer: Schwerer Verlust für Mette-Marits Sohn
Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft

Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft

Unangenehmer Matthias-Reim-Moment bei „Wer wird Millionär“ - sogar Jauch ist verblüfft
"Forsthaus Falkenau" zieht um

"Forsthaus Falkenau" zieht um

"Forsthaus Falkenau" zieht um
Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Jerry Stiller gestorben: Ergreifender Abschied von „King of Queens“-Kollegen

Kommentare