Sarah Wiener begeistert von Panzern und Mönchen

+
Die Fernsehköchin Sarah Wiener setzt sich für den guten Geschmack ein. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Die Fernsehköchin Sarah Wiener (53) saß für eine neue Sendung im Panzer - und ist begeistert: "Das war schon aufregend. Ein bisschen wie Achterbahnfahren. Ich war erstaunt, wie elegant Panzer fahren können", sagte sie "Bild.de".

In ihrem neuen TV-Format "Sarah Wiener - Eine Woche unter ..." hat sie Soldaten und Mönche besucht. "Bei den Zisterzienser-Mönchen war es wunderbar. Ich war berührt von ihrem Leben und Wirken, wäre gern noch länger geblieben", sagte die Köchin. Aber ob im Kloster oder in der Kaserne: Das Essen sei "in der Regel nicht so berühmt gewesen".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Ganz normal: William und Kate fahren mit dem ICE von Berlin nach Hamburg

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

Diese peinlichen Style-Pannen hat sich Herzogin Kate geleistet

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

So trauern Fans und Kollegen um Chester Bennington

Kommentare