Flower Power

San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"

+
Frieden und Liebe - in buntem Gewand. Foto: Rory Merry/ZUMA Wire

"If you're going to San Francisco/Be sure to wear some flowers in your hair", sang Scott McKenzie vor 50 Jahren in seinem Flower-Power-Hit "San Francisco". In diesem Jahr gehören die Blumen ganz besonders ins Haar.

San Francisco (dpa) - Der Frühling hat gerade begonnen, aber in San Francisco, der einstigen Flower-Power-Metropole, wird bereits der Sommer gefeiert.

50 Jahre ist es her, dass Hunderttausende junger Amerikaner hier zusammenkamen, um inspiriert von Musik, gegen den Vietnamkrieg und die Normen ihrer Eltern zu revolutionieren.

Zum diesjährigen Jubiläum des "Summer of Love" 1967 mit Veranstaltungen unterhalb der Golden Gate Brücke, in der ehemaligen Hippie-Hochburg Haight Ashbury und dem südlich gelegenen Monterey erwartet San Francisco bis zum Herbst viele Tausende Besucher aus aller Welt.   

Facebook

San Francisco Chronicle

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher "Polarstern" gestartet

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Familienfest im Kurpark

Familienfest im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: Latex-Outfits sorgen für Wirbel - aber ein Detail macht die Sängerin froh

Helene Fischer: Latex-Outfits sorgen für Wirbel - aber ein Detail macht die Sängerin froh

Rebecca Mir: TV-Moderatorin („taff“) begeistert mit heißen Fotos

Rebecca Mir: TV-Moderatorin („taff“) begeistert mit heißen Fotos

Vanessa Mai verstört ihre Fans mit merkwürdigen Botschaften - die Gerüchte überschlagen sich 

Vanessa Mai verstört ihre Fans mit merkwürdigen Botschaften - die Gerüchte überschlagen sich 

Oben ohne: Daniela Katzenberger zeigt wieder viel Haut: „Das muss man genießen“

Oben ohne: Daniela Katzenberger zeigt wieder viel Haut: „Das muss man genießen“

Kommentare